ReferentInnen 2017

Wir arbeiten dran.

Spies, Dr. Ulrich
studierte Sozialwissenschaften und Jura. Nach ersten Berufsjahren als Sozialwissenschaftler sowie als Gesellschafter und Geschäftsführer (1978-81) der INTERSOFO (Gesellschaft für interdisziplinäre Sozialforschung mbH, Berlin) übernahm er 1981 im Adolf-Grimme-Institut die Leitung des Referats für die Organisation und Entwicklung des Adolf-Grimme-Preises. Er ist Geschäftsführer des 1989 gegründeten Vereins der Freunde des Adolf-Grimme-Preises, Mitinitiator des 1995 gegründeten Internationalen Kinder- und Jugend- Filmfests in Marl, bis 2014 Jury-Vorsitzender des 2005 ins Leben gerufenen Drehbuchpreises beim Internationalen Filmfest Emden/Norderney, Sekretär der Jury und Mitglied der Auswahlkommission zur Vergabe des "Integrationspreis der Insel Norderney" im Rahmen des Int. Filmfests Emden/Norderney, Mitglied im Kuratorium der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF), Berlin; Mitglied in der Deutschen Akademie der darstellenden Künste, Bensheim und der Deutschen Akademie für Fernsehen, München und Köln; Mitglied des Vorstands der Ev. Akademie Recklinghausen.

Wolter, Bernd
Studium Lehramt Grund- und Hauptschule und Dipl. Pädagogik in Hannover, parallel seit 1979 Aufbau der MedienWerkstatt Linden (MWL). Produktion diverser dokumentarischer Filme, Arbeit als Kameramann und Regisseur, Durchführung von medienpädagogischen Projekte, Organisation von Weiterbildungsseminare (mediacampus) für Filmschaffende. Bis November 2016 Geschäftsführer MWL, seit Dezember 2016 Geschäftsführer des Film & Medienbüro Niedersachsen.