ab 11.1.2023

efm: Workshop & Erfahrungsaustausch

Termine:

  • Mittwoch, den 11.01.2023
  • Dienstag, den 07.02.2023,15 bis18 Uhr online über Zoom
  • Samstag, den 18.02.2023, ab 10 Uhr vor Ort

Vorraussetzungen: Ein Filmprojekt in unterschiedlichsten Entwicklungsstadien - von der Idee bis zum fertigen Film.

Anmeldungen unter (Die Plätze sind begrenzt. Es gilt das Windhundprinzip.)

Ohne (gezieltes) Marketing keine Zuschauer...
Das gilt auch für das EFM-Screening. Zusätzlich zum Screening bieten wir daher interessierten Filmemacher*innen / Produzent*innen einen EFM-begleitenden Workshop mit Schwerpunkt Vertrieb & Marketing an (kostenlos bei einer EFM Filmpräsentation).

Das Seminar findet unter der Leitung von Dr. Julia Dordel am Mittwoch, den 11.1. und Dienstag, den 7.2. jeweils von 15:00-18:00 Uhr online über Zoom statt. Dazu werden Fachleute aus der Branche eingeladen, um weniger vertriebserfahrene Filmemacher*innen und EFM-Neulinge in die Abläufe und Mechanismen des EFM einzuführen. Ein Schwerpunkt ist auch die Erstellung von Marketing-Materialien (“One-Pagern”) für eine erfolgreiche Vermarktung des Filmprojekts.

Darüber hinaus gibt es einen Praxistag während des EFM (Samstag, den 18.02.2023 ab 10 Uhr – Achtung: eine Teilnahme ist nur mit Market Akkreditierung möglich !).

Die Plätze für die Screenings sowie für den Workshop sind begrenzt. Es gilt das Windhundprinzip.

Für alle Teilnehmer*innen ist der nachweisliche Erwerb wenigstens einer Online-Market-Badge-Akkreditierung auf eigene Kosten vor dem Workshop Voraussetzung für die Teilnahme. Eine reguläre Market-Badge Akkreditierung wird allerdings dringend empfohlen, um den EFM auch in Präsenz erleben zu können und das volle Potential einer EFM-Teilnahme auszuschöpfen.

Eine Teilnahme am Workshop für Filmemacher*innen ist auch ohne ein EFM-Screening gegen eine Gebühr von 50 € möglich (auch hier ist der nachweisliche Erwerb eines EFM-Market-Badge Voraussetzung).

Kosten: Teilnehmer*innen ohne Screening 50€ (50% Rabatt für WIFT und FMB-Mitglieder), mit Screening kostenfrei.

02.-15.03.2023

Schulkinowochen in Niedersachsen

Vom 2. bis 15. März 2023 in rund 100 Kinos in Niedersachsen.
Aktuelle Infos unter: www.schulkinowochen-nds.de

10.-13.05.2023

Int. Bremer Symposium

Lateinamerika und das Kino

Das 27. Internationale Bremer Symposium zum Film stellt das lateinamerikanische Kino in seinen vielfältigen Ausprägungen in den Mittelpunkt. Dabei sollen exotisierende Perspektiven dekonstruiert und stattdessen lateinamerikanisches Kino mit seiner eigenen Filmtradition und Ästhetik betrachtet werden. Das Symposium lädt zum interdisziplinären Austausch ein mit dem Ziel, die Vielfalt von filmischen Narrativen, Darstellungen und Inszenierungen der Audiovisualität des Erinnerns auf der Leinwand des Kinos sichtbar und hörbar zu machen.

www.uni-bremen.de/film/symposium