Nord Shorts: Kurzfilme auf Kinotour

Neue Kurzfilme aus Niedersachsen nehmen die Zuschauer mit auf eine unterhaltsame Reise. Im Mittelpunkt stehen Themen wie Freundschaft, Liebe und Verantwortung. Die Regisseurinnen und Regisseure der Filme erzählen von alltäglichen Konflikten in Beziehungen, aber auch davon, welche Verantwortung Jugendliche übernehmen müssen.

Das rund 65-minütige Programm kann für 100 Euro Mindestleihmiete gebucht werden.

18.12.2018 im Filmclub Neustadt (mit Gerd Gockell)

News

über uns

Mitgliederversammlung 2018

Einladung zur Mitgliederversammlung. Montag, 29.10.2018 um 17:30 Uhr im Medienhaus Hannover, Schwarzer Bär 6, 30449 Hannover

Veranstaltung

Stammtisch in Osnabrück

Während des Unabhängigen FilmFests am 20. Oktober 2018, um 17 Uhr in der Grünen Gans.

über uns

Offenes Treffen der Filmbüros und Filmverbände

während der Berlinale am 19. Februar 2018 in der Niedersächsischen Landesvertretung.

Film- und Medienforum Niedersachsen

Film- und Medienforum Niedersachsen

Termin: 22. – 24. November 2018.

Seit 2010 findet das Film- und Medienforum Niedersachsen jährlich statt. Es bietet einen kreativen Austausch zwischen Produzenten, TV-Redakteuren, Kino- und Festivalmachern, Autoren, Filmemacher, Kulturakteuren, Medienpädagogen und Vertretern aus Politik und Filmförderung.

Das Kloster Lüne (Foto) und das Scala Programmkino in Lüneburg sind seit 2011 die Veranstaltungsorte für die ForumsteilnehmerInnen.

Aktueller Rundbrief

130
Rundbrief

Okt. 18. - Jan. 19

Rundbrief 130

Mit folgenden Themen: Fokus DOKUMENTARFILM, Klaus Wildenhahn, FÖRDERUNG: nordmedia / 4. Vergabe Talentförderung | IM GESPRÄCH mit Katja Wildermuth | NORDLICHTER und vieles mehr

Aus den Projekten

FilmFestSpezial

Das 30-minütige Magazin stellt Arthouse-Filme vor, die aktuell in den Kinos starten. FilmFestSpezial berichtet von den niedersächsischen Filmfestivals und über die dort laufenden Filme. Ab Februar 2018 sendet FilmFestSpezial bundesweit auf 18 Sendern. Außerdem findet man die Sendungen auf youtube.com/ffspezial an jedem 4. Mittwoch mit der aktuellen Ausgabe.

FilmFestSpezial ist eine Produktion der Bürgersender h1 und oeins unter Beteiligung des Landesverbandes Bürgermedien Niedersachsen (LBM), des Film & Medienbüros Niedersachsen (FMB) und tv 38.

FilmFestSpezial richtet jährlichen einen Kurzfilmwettbewerb aus und berichtet über folgende Filmfestivals: European Media Art Festival Osnabrück | Int. Filmfest Emden-Norderney | Int. Filmfest Oldenburg | Unabhängiges Filmfest Osnabrück | Int. Filmfest Braunschweig | alle zwei Jahre im Wechsel up-and-coming oder sehpferdchen in Hannover | seit 2016 von der Berlinale.