Nord Shorts: Kurzfilme auf Kinotour

Die Kurzfilme aus Niedersachsen nehmen die Zuschauer mit auf eine unterhaltsame Reise. Im Mittelpunkt stehen Themen wie Freundschaft und Liebe, Verantwortung. Die Regisseurinnen und Regisseure der Filme erzählen von den alltäglichen Konflikten in Beziehungen, aber auch davon, wie verheimlicht werden kann, dass man sich als Jugendlicher um seine demenzkranke Oma kümmern muss.

Premiere im Kino im Künstlerhaus in Hannover am Dienstag, den 7. März 2017 um 20:15 Uhr

News

Über uns

Ministerin dankt für erfolgreiche Lobbyarbeit

„Film & Medienbüro Niedersachsen stärkt Film- und Medienkultur im Land“. Ministerin dankt für erfolgreiche Lobbyarbeit.

Über uns

30 Jahre Film & Medienbüro

Für eine unabhängige Film- und Medienkultur. Am Freitag, den 2. Dezember um 18 Uhr im Kino im Künstlerhaus in Hannover.

Über uns

Wechsel in der Geschäftsführung

Bernd Wolter übernimmt zum 1. Dezember 2016 von Karl Maier die Geschäftsführung des Film & Medienbüros Niedersachsen.

Film- und Medienforum Niedersachsen

Film- und Medienforum Niedersachsen

Nächster Termin: Herbst 2017.

Seit 2010 findet das Film- und Medienforum Niedersachsen jährlich in Kooperation mit der Medienagentur M7 statt.

Es bietet einen kreativen Austausch zwischen Produzenten, TV-Redakteuren, Kino- und Festivalmachern, Autoren, Filmemacher, Kulturakteuren, Medienpädagogen und Vertretern aus Politik und Filmförderung.

Das Kloster Lüne (Foto) und das Scala Programmkino in Lüneburg sind seit 2011 die Veranstaltungsorte für die ForumsteilnehmerInnen.

Aktueller Rundbrief

123
Rundbrief

Sept. / Okt. / Nov. 2016

Rundbrief 123

Mit folgenden Themen: nordmedia unterstützt 62 Projekte mit rund 3,4 Mio. € | NDR zeigt Nord Shorts | Medienforum: Junges Angebot, Talentförderung, Fair produzieren, Online Distribution | Film & Medienbüro feiert 30stes Bestehen | Festivals: Hochsaison in Oldenburg, Osnabrück und Braunschweig ...und vieles mehr

Aus den Projekten

FilmFestSpezial

… berichtet über niedersächsische Filmfestivals im Bürgerfernsehen. FilmFestSpezial ist eine Gemeinschaftsproduktion der drei niedersächsischen Bürgersender: h1 – Fernsehen aus Hannover, oeins – Oldenburgs Lokalsender und tv 38 – Fernsehen zwischen Harz und Heide unter Beteiligung des Landesverbandes Bürgermedien Niedersachsen (LBM) und des Film & Medienbüros Niedersachsen (FMB). FilmFestSpezial richtet jährlichen einen Kurzfilmwettbewerb aus und berichtet über folgende Filmfestivals:
=> European Media Art Festival Osnabrück
=> Internationales Filmfest Emden-Norderney
=> Internationales Filmfest Oldenburg
=> Unabhängiges Filmfest Osnabrück
=> Internationales Filmfest Braunschweig
=> alle zwei Jahre im Wechsel up-and-coming oder sehpferdchen in Hannover
=> seit 2016 berichten wir von der Berlinale

Termine

Festivals
Veranstaltungen
Wettbewerbe

15
Feb
2017

15.-16.02.2016

European Film Market auf der Berlinale

Vorführungen nordmedia-geförderter Filme.

20
Feb
2017

20.02. bis 17.03.2017

Schulkinowochen in Niedersachsen

In rund 100 Kinos in Niedersachsen.
www.schulkinowochen-nds.de

03
Mrz
2017

31.03.2017

Wege zum Olymp

Gast: Annette Hess

25
Jan
2017

Einsendeschluss: 25.01.2017

99fire-films-award

www.99fire-films.de

15
Feb
2017