9. bis 25.08 Hannover

Selbstgedrehte 2017

Wann: 9., 10., 17., 18., 23.., und 25. August 2017
Wo: Kommunales Kino Hannover, Medienhaus Hannover, Kino im Sprengel

Kulturelle Filmförderung in Hannover 2011 - 2016:
Das Film & Medienbüro zeigt im August in Kooperation mit dem Medienhaus Hannover, dem Kino im Künstlerhaus und dem Kino im Sprengel in einer Werkschau eine Reihe von ganz unterschiedlichen Filmen, die mit Förderung des Kulturbüros der Stadt Hannover in den letzten sechs Jahren fertig gestellt wurden.
Nähere Infos zum Programm ab August unter www.medienhaus-hannover.de, www.koki-hannover.de und/oder www.kino-im-sprengel.de.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei! - dank der Förderung auch dieser Werkschau durch das Kulturbüro der Stadt Hannover.
Programmübersicht:

  • Mittwoch 09.08.2017 / 20 Uhr / Medienhaus Hannover:
    Eröffnungs-Kurzfilmabend mit sieben Kurzfilmen
  • Donnerstag 10.08.2017 / 20 Uhr / Medienhaus Hannover:
    DAS LETZTE JAHR von Peter Hoffmann (Dokumentarfilm)
  • Donnerstag 17.08.2017 / 20:30 Uhr / Kino im Sprengel:
    SPRENGEL - EIN STÜCK SCHLARAFFENLAND von Ralf-Peter Post (Dokumentarfilm)
  • Freitag 18.08.2017 / 20:30 Uhr / Kino im Sprengel:
    Kurzfilme von Carsten Aschmann und Agnieszka Jurek
  • Mittwoch 23.08.2017 / 20:15 Uhr / Kino im Künstlerhaus:
    FERNER TRAUM von Franziska Wenzel (Dokumentarfilm)
  • Freitag 25.08.2017 / 22:30 Uhr / Kino im Künstlerhaus:
    DARK CIRCUS von Julia Ostertag (Spielfilm)
8.9.2017

UND BITTE

http://filmfest-undbitte.de

Kurzfilmvorführung mit Publikumspreis.
8. September 2017
Ort: Kino im Künstlerhaus

Jeweils vier FilmemacherInnen treten mit ihren Filmen vor das Publikum, um den UND BITTE-Filmpreis des Monats und somit den Vorentscheid zum UND BITTE-Filmpreis des Jahres zu ergattern. In Abhängigkeit von den eingereichten Filmen und der Vorauswahl der Jury können die Abende mal humoristisch, mal kriminell, mal kulturell oder auch ganz gemischt ausfallen.

Filme, die in und um Hannover produziert wurden, werden von der Auswahl-Jury und dem Publikum besonders geliebt. Aber ein guter Film ist ein guter Film und für eine Teilnahme am Filmfest müssen lediglich folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Der Kurzfilm hat eine Länge von maximal 30 Minuten
  • Der Film wurde noch nie bei einem UND BITTE-Festival gezeigt
  • Ein Mitwirkender des Films – Produzent, Regisseur oder Schauspieler – ist am Festivaltag vor Ort.
13. - 17.09.2017

Internationales Filmfest Oldenburg

www.filmfest-oldenburg.de

18.-22.10.2017

Unabhängiges FilmFest Osnabrück

www.filmfest-osnabrueck.de

17.-22.10.2017

Internationales FilmFest Braunschweig

www.filmfest-braunschweig.de

02.11.2017

Tag der Medienkompetenz

www.tag-der-medienkompetenz.nibis.de

"kompetent, vernetzt und sicher in der digitalen Welt"

am Donnerstag, den 02. November 2017 von 10:00 – 16:00 Uhr (ab 09:00 Uhr Anmeldung, Frühstückssnack und Netzwerken) im Convention Center, Messegelände Hannover

23.-26.11.2017

14. up-and-coming Int. Film Festival

www.up-and-coming.de

29.11. bis 01.12.2017

Film- und Medienforum Niedersachsen

Filmvorführungen im Scala
ganztägiges Tagungsprogramm im Kloster Lüne, Am Domänenhof, 21337 Lüneburg (im Sommerremter)

21.12.2017

Kurzfilmtag 2017

http://kurzfilmtag.com/filmemacher.html