Annetraut Lutz-Weicken, Katrin Burchard, Antje Höhl und Dr. Julia Dordel. Foto (c) Guido Toelke
Annetraut Lutz-Weicken, Katrin Burchard, Antje Höhl und Dr. Julia Dordel. Foto (c) Guido Toelke
×
Annetraut Lutz-Weicken, Katrin Burchard, Antje Höhl und Dr. Julia Dordel. Foto (c) Guido Toelke

"Wege zum Olymp"

Die niedersächsische Filmförderung & die Filmbranche - Fakten, Mythen, Missverständnisse.

Antje Höhl, Ministerialrätin der niedersächsischen Staatskanzlei und Mitglied im Vergabeausschuss der nordmedia, und Katrin Burchard, Förderreferentin bei der nordmedia, waren am 29. September 2015 bei der Veranstaltungsreihe "Wege zum Olymp" des Film & Medienbüros Niedersachsen und Women in Film (WIFT) Hannover zu Gast.

In gemütlicher Runde unter dem Dach des Unternehmerinnenzentrums Hannover (dafür noch ein Dank an Andrea Giesel), brachten Frau Höhl und Frau Burchard Licht ins Dunkle des Antragslabyrinths und verrieten den interessierten FMB-, WIFT-Mitgliedern und Gästen bereitwillig etliche Tricks und Tips rund um die Förderantragstellung und gaben detaillierte Einblicke in ihre Arbeit bei der Staatskanzlei und der nordmedia. Selbst die branchenerfahreneren Zuhörer konnten noch etwas dazulernen und für die nächste Antragsrunde mit nach Hause -bzw. ins Büro - nehmen.